Karte

POI entlang der Route

Routen profil

Die Schätze von Szólád

Die Schätze von Szólád

Length: 9,08 km
Timespan: 0:54:00
Schwierigkeit:  5
Oberflächenqualität: Dirt: 20% (1,82 km); Rocky: 30% (2,72 km); Asphalt: 50% (4,54 km)
Months: Das ganze Jahr über
Stichworte: Süd Balaton, Radfahren, Mountain Bike Tour

Eine Rundtour von Szólád - Nezdepuszta - Lößkeller in Szólád

Fahren Sie Rad von Szólád nach Nezdepuszta auf dem Autoweg in Richtung Kötcse. Dort finden Sie einen Skythe-Golgotha Gedenkpark, der auch als ein Wallfahrtsort funktioniert. Laut der lokalen Legende wurde der Fürst Koppány derzeit eigentlich nicht viergeteilt, sondern wurde der gefallene Somogyer Herzog irgendwo auf dem Nezde-Berg zur letzten Ruhe gebracht, dessen Geist auch heutzutage hier "umherwandert". Nachdem Sie den Park bewanderten und dem Fürst Koppány und dem Schamanen begegneten, führt Ihr Rückweg auf ein paar Meter lang in die gleiche Richtung, woher Sie kamen. Fahren Sie nach rechts, statt der Rückkehr wieder auf die Betonstraße an den Häusern und machen Sie einen Kreis um das Schilfgebiet. So kommen Sie in Szólád in der mit dem Europa-Preis ausgezeichneten Lößkellerstraße an.

Andere routen